Geschmack, Düfte und Werte

Sardinien, die Insel voller Sonnenschein und Farben hat eine uralte kulturelle landwirtschaftliche Geschichte. Das perfekte Klima, die unberührte, reine Natur und die geografische Isolation sowie die Leidenschaft der Bewohner für die Bewahrung der Traditionen machen die Lebensmittel und Küche Sardiniens zu einem einmaligen kulinarischen Erlebnis. Dies ist das mediterrane Geheimnis des langen Lebens auf der Insel der Hundertjährigen. Aktivität und Austausch mit Nachbarn und Gleichgesinnten gehören von jeher dazu - kochen, essen und trinken Sie also immer gut und empfehlen Sie uns gern weiter.

Bei der Fattoria Sarda kaufen Sie sardische Spezialitäten und mediterrane Delikatessen online von Erzeugern, die sich hierbei einen Namen gemacht haben, handwerklich traditionell und naturverbunden herstellen und bis heute mit allerbester, prämierter Qualität überzeugen, lernen Sie diese jetzt kennen.

Gern liefern wir Ihnen diese alte, lebendige Kultur unverfälscht, rein und frisch direkt nach Hause auf Ihren Tisch - schnell, gekühlt und sicher. Bestellen Sie werktags bis 17 Uhr - Donnerstags bis 19 Uhr - für einen Versand noch am selben Tag. Ihnen wünschen wir bereits jetzt "BUON APPETITO"!

Salumificio Su Sirboni - Traditionelle Wurstwaren von Sardinien

Salumificio Su Sirboni - Traditionelle Wurstwaren von Sardinien
Capolavori di Gusto

Su Sirboni - sardisch das Wildschwein - ist fester Bestandteil des Logos und der Firmenphilosophie von Salumificio Su Sirboni, eingebrannt in jeden ganzen Schinken. Kein Wunder - das Wildschwein gehört zur Insel wie die Taube zu Cagliaris Plätzen. Seit mehr als 30 Jahren werden in Settimo San Pietro in der Nähe der Inselhauptstadt Sardische Salumi bester Qualität hergestellt, welche seit jeher frei von Gluten und Laktose geliefert werden und somit bei allen Freunden italienischer Wurst sehr beliebt sind. Natürlich wird nicht nur Fleisch vom Schwein, sondern traditionell auf Sardinien auch vom Schaf und der Ziege verarbeitet. Wir freuen uns, Ihnen eine breite Palette der Salumi Sardi von Su Sirboni anbieten zu können: Salsiccia, Salami, Guanciale, Schinken, Speck, Pancetta, Lardo, Lonza und Coppa. All diese italienische Wurst und Spezialitäten können Sie bei uns auch als Aufschnitt kaufen - am Versandtag frisch für Sie geschnitten.

l’Oro di Cabras - Bottarga von der Westküste

l’Oro di Cabras - Bottarga von der Westküste
Caviale del Mediterraneo

An der Küste vor Oristano, im "wilden Westen" Sardiniens, liegen die Fanggründe für Meeräschen, aus denen eine kostbare Spezialität hergestellt wird: Bottarga di Muggine, der sardische Name für getrockneten Fischrogen. In Cabras gibt es seit 1930 die Gebrüder Manca, die ausschließlich den Rogen von Meeräschen aus sardischen Gewässern veredeln. Roh sind die Fischeiersäcke noch völlig ungenießbar. Der Rogen wird samt Dottersack gepresst und gesalzen. Nach ein paar Stunden im Salz schmeckt der Bottarga nur nach frischem Fisch - und so entsteht während der aufwändigen Lagerung das Gold von Oro di Cabras. Kostbarer Bottarga ist wild, sehr würzig,  von fast rauchigem Geschmack. Die kreative Küche in Sardiniens Restaurants kennt viele Rezepte mit Bottarga. Er wird zur Pasta-Sauce, vorzugsweise mit Spaghetti, zu Carpaccio oder - z.B. gerieben unter Butter gerührt - zum Antipasto verarbeitet. Bottarga - ein Rezept einfache, aber dennoch raffinierte Speisen zu kochen.

Bresca Dorada - Mirto, Honig, Konfitüren, Salze und Liköre - gewonnen aus der Natur

Bresca Dorada - Mirto, Honig, Konfitüren, Salze und Liköre - gewonnen aus der Natur
... milioni di bacche di mirto ...

In einem nur dünn besiedelten und von Zitrusbäumen und Macchia dominierten Landstrich im Südosten Sardiniens, zwischen Muravera und Costa Rei befindet sich einer der führenden Grappa- und Likörhersteller Sardiniens. Bresca Dorada wurde im Jahr 1986 von Paolo Melis und Enrico Deiana als Imkereibetrieb gegründet. Ursprünglich produzierte man Mirto nur in kleinen Mengen zur Bewirtung der Gäste des Agritourismus. Doch das Erfolgsrezept zur Süßung des Mirto unter anderem den eigenen Honig zu nutzen machte schnell eine Ausweitung der Produktion nötig. Heute sind neben Mirto viele andere hochprozentige Spezialitäten, Marmeladen und Konfitüren und natürlich immer noch Honig aus den Blüten der Sardischen Vegetation im Angebot von Bresca Dorada. Bresca Dorada steht also seit jeher für Innovation in der Küche und bei Tisch. So wird die Produktlinie seit einiger Zeit von Composten und aktuell von aromatisierten Salzen ergänzt.

Kennzeichen der ganzen Produktion von Bresca Dorada ist der konsequente Verzicht auf jegliche Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder irgendwelche Aromazusätze, die nicht aus den verwendeten natürlichen Rohstoffen selbst stammen. Die ganze Firmenphilosophie beruht auf dem respektvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen, auf die ein so spärlich industrialisiertes Land wie Sardinien ganz besonders angewiesen ist. Auch in der Produktion verfährt die Firma nach ökologischen Grundsätzen: der Energiebedarf wird z.B. komplett aus eigenen Solaranlagen gespeist.

La Rinascita Onifai - Natürliche Käse aus Schafs- und Ziegenmilch

La Rinascita Onifai - Natürliche Käse aus Schafs- und Ziegenmilch
Grande tradizione e una grande terra 

Nicht weit vom Golf von Orosai im Nordosten Sardiniens weiden die Ziegen und Schafe der Käse- und Molkereicooperative „La Rinascita“ im Tal des Cedrino, geschützt von den umliegenden Wäldern und Bergen. In einem Ambiente, wo die Balance zwischen Umwelt, Hirten und Herden ungestört ist, wird Milch in exzellenter Qualität für die Herstellung der typischen sardischen Pecorino und Caprino erzeugt. Schafskäse und Ziegenkäse italienischer Produktion stammen heute zu 80% von Sardinien.

Unter Bewahrung der Tradition werden in Onifai die Käse ausschließlich unter Verwendung natürlicher Enzyme hergestellt und schließlich gelagert, bis die Zeit reif ist für den Formaggio - Genuss. Sowohl zum Reiben über Pasta - nehmen Sie einen Pecorino Romano - als auch als Tafelkäse sind die italienischen Käse Spezialitäten einfach lecker!

Giuseppe Sedilesu - Cannonau und mehr aus der Barbagia

Giuseppe Sedilesu - Cannonau und mehr aus der Barbagia
l'uomo, la terra, il vino ...

Vor über 30 Jahren kaufte Giuseppe seinen ersten Hektar Weinberg und bewirtschaftete ihn gemeinsam mit seinen drei Söhnen. Und Gott sei Dank sind sowohl das Weingut als auch die Familie Sedilesu über die Jahre gewachsen.

Mamoiada ist ein kleiner Ort auf Sardinien, im Herzen der Barbagia, bekannt geworden vor allem durch seine traditionellen Mamuthones-Masken. Sie stellen für die Menschen hier ein bedeutendes kulturelles Erbe dar, das über tausende von Jahren bewahrt geblieben ist.

Die Umzüge der Mamuthone gehen auf uralte sakrale Riten zurück und werden auch heute noch alljährlich praktiziert. Die Ortschaft liegt auf einer Anhöhe von 650 Metern über dem Meeresspiegel, und der Boden seiner Rebflächen setzt sich zum größten Teil aus zersetztem Granit zusammen. Im Gebiet von Mamoiada bewirtschaftet der Familienbetrieb Sedilesu 15 Hektar Weinberge, die zum überwiegenden Teil mit Cannonau Reben im Alberello-System bebaut sind. Nur ein kleiner Teil der Flächen wird zur Kultivierung einer weißen Rebsorte namens Granazza genutzt.

Giuseppe Sedilesu setzt seit jeher konsequent auf biologischen Anbau, bemerkenswert ist auch, dass all seine sardischen Weine via Spontangärung vinifiziert werden. Im Ergebnis einer hervorragenden, mühsamen und liebevollen Arbeit können sich die Weine des Guts stolz mit den großen Sorten des italienischen Festlands messen. Wein der Cantina Sedilesu wird regelmäßig vom Gambero Rosso mit Bestnoten prämiert.

Conservati Campus - Antipasti, Pastasaucen und Cremes für Bruschetta

Conservati Campus - Antipasti, Pastasaucen und Cremes für Bruschetta
Frutti della nostra Sardegna, pronti per la Vostra Tavola

Conservati Campus ist ein kleiner Familienbetrieb, gelegen inmitten der Felder des Basso Campidano – einem der fruchtbarsten Landstriche Sardiniens und traditionell bekannt für den Gemüseanbau. Der Anbau erfolgt auf den eigenen Feldern rund um Decimoputzu in der Provinz Cagliari.

Campus verwendet ausschließlich Zutaten bester Qualität – einige Produkte wie zum Beispiel der wilde Spargel oder die Wildartischocke werden gar von spezialisierten Suchmannschaften in weiten Gebieten der Südwest-Sardischen Vegetation von Hand gesammelt. Nur wenige Rohstoffe wie die Steinpilze, Champignons und Austernpilze stammen von benachbarten Betrieben.
Alle Gemüse werden ausschließlich von Hand verarbeitet – so ist der Vorrat an produzierten Konserven wie bei jedem wirklich authentischen Produkt nicht unerschöpflich.

Die eingelegten Vorspeisen, Cremes für Bruschetta und Pastasaucen von Campus sind deshalb echte regionale Erzeugnisse im besten Sinne.

Pastificio Brundu - Pasta und Fregola aus dem Land der Nuraghen

Pastificio Brundu - Pasta und Fregola aus dem Land der Nuraghen
Un cuore di bontà, un autentico sapore.

Inmitten einer intakten Natur im Nordwesten Sardiniens entstehen die hervorragenden Pastasorten aus der Herstellung von Brundu. Hier, wo ein hervorragendes Klima, reich an Sonne, Wind und dem richtigen Maß an Luftfeuchtigkeit exklusiv die idealen Bedingungen für die Trocknung der Pasta schafft. Diese sorgen für einen vorzüglichen Geschmack und - sehr wichtig - für die beste Widerstandsfähigkeit während des Kochens. Schließlich genießt man nicht nur auf Sardinien die Nudeln „al dente“! Wir bieten Ihnen neben den traditionellen Sardischen Sorten wie Malloreddus, Gnocchi sardi, Cocciole, Mafalde und Fregola sarda, auch eine Auswahl der weiteren Pastaformen wie Spaghetti, Tagliatelle und Penne für die schönsten Rezepte mit Nudeln. Ob mit oder ohne Tomaten - so gelangt italienische Pastakultur nach traditionellem Rezept auf Ihren Tisch! 

RisOristano - Reis und Safran aus San Vero Milis bei Oristano

RisOristano - Reis und Safran aus San Vero Milis bei Oristano

Dal cuore della Sardegna

Hinter der Marke RisOristano steht die Familie Stara, welche in San Vero Milis bei Oristano im Westen Sardiniens seit über einem Jahrhundert eine traditionelle Landwirtschaft betreibt. Schon früh erkannte man, dass die klimatischen Bedingungen am Golf von Oristano ideale Voraussetzungen für den Reisanbau schaffen, und so werden Erzeugnisse von bemerkenswerter Qualität aus biologischem Anbau produziert.

Die Produktion von Reis teilt sich in zwei Linien: Thai Aromatico, einem Duftreis und Carnarolis - einem Rundkornreis ideal zur Bereitung von Risotto. Beide aus zertifiziert biologischem Anbau. Safran gilt als Königin der Gewürze, aus den Blüten der Krokuspflanze werden in mühsamer Handarbeit die roten Fäden, also die Blütenstempel geerntet. Dies und der geringe Ertrag sorgen seit jeher für den hohen Preis - aber das Geschmackserlebnis macht diesen allemal wett.

Die italienische Küche kennt unzählige Rezepte für Risotto und zum kochen anderer Reisgerichte. Zutaten sind neben Safran, der eine wunderschöne Farbe verleiht häufig Fisch und Meeresfrüchte, aber auch Artischocken, Guanciale, Spargel und andere Gemüse sind häufig Zutaten. Im Sommer genießt man auf Sardinien gern Salate mit Reis oder einen lauwarm servierten Safranreis. Und sobald Sie ein Rezept mit Carnarolis für Risotto bereiten verströmt sich ein unglaublich intensiver Geruch nach frischem Brot im Haus. 

Casar - Tomaten und Hülsenfrüchte

Solo Pomodori Sardi - dal 1962

Seit 1962 verarbeitet Casar allerbeste, sonnengereifte Tomaten aus dem fruchtbaren Basso Campidano in Südsardinien und ist seit über 50 Jahren ein Synonym für sardische Exzellenz.

Tomaten, die aus Stolz eines großzügigen Landes kommen, von der Sonne geküsst und vom Wind gepeitscht - so entstehen Produkte, welche Casar mit großem Engagement und Professionalität herstellt. Alle exzellenten Tomatenkoserven aus dem Hause Casar sind Halal zertifiziert.

Fattoria Su Grabiolu - der erste vegetarische, laktosefreie Pecorino Sardiniens

Fattoria Su Grabiolu - der erste vegetarische, laktosefreie Pecorino Sardiniens
Il primo Pecorino senza Lattosio

Die Fattoria Su Grabiolu verschreibt sich der Bewahrung des reichen historischen und kulturellen Erbes der traditionellen Herstellung von Käse auf Sardinien - ohne dabei den Blick auf die Moderne, neue Rezepte und die Produktion von gesunden und für jedermann verträglichen Pecorino Käsen der höchsten Qualität zu verlieren. Daneben werden traditionelle Pecorino und Casizolu Käse hergestellt.

Mit feinsten Zutaten entsteht innovativer Formaggio unter Achtung der alten Traditionen: Aus unerhitzter Rohmilch wird vegetarischer Pecorino, trüffelähnliche Bodenpilze ersetzen im Rezept das Kalbslab bei der Fermentierung. Und in der Konsequenz unter Verwendung natürlicher Verarbeitungsmethoden der Milch zu einem laktosefreiem, vegetarischen Pecorino Sardo. Vegetarisch und ohne Laktose - wir freuen uns, unseren Kunden mit einer Laktoseunverträglichkeit und Vegetariern einen unbeschwerten Pecorinogenuß bieten zu können!

Binzamanna - Feine Weine aus Martis, einem beschaulichen Dorf in der Provinz Sassari

Binzamanna - Feine Weine aus Martis, einem beschaulichen Dorf in der Provinz Sassari
La terra ci fornisce più insegnamenti di tutti i libri. 

Die Azienda Binzamanna ist ein recht junges Weingut, gegründet erst 2001. Hier verschreiben sich Sara und ihr Mann Walter mit Liebe, Ausdauer und harter Arbeit einem langgehegten Traum: Den um den kleinen, wunderschönen Ort Martis in der Provinz Sassari heimischen Rebsorten Cagnulari und Bovale nun auch international zu Ansehen zu verhelfen. Daneben werden auch Cannonau und Vermentino - eben typisch sardische Weine - erzeugt.
Die Liebe zu Martis und das große Herz für den Weinbau von Binzamanna spiegeln sich nicht nur in der wunderbaren Aufmachung, sondern auch in der Qualität der erzeugten Weine wieder – unsere Entdeckung der ProWein 2014! 

Accademia Olearia - Prämiertes Olivenöl aus dem Norden Sardiniens

Accademia Olearia - Prämiertes Olivenöl aus dem Norden Sardiniens
olio: un alimento sano e saporito 

Seit vier Generationen bewirtschaftet Familie Fois Ölberge im Norden Sardiniens, wo die Oliven der seltenen Sorte Bosana dank dem Einfluss der Meeresbrise besonders günstige klimatische Bedingungen findet. Heute ist die Accademia Olearia mit über 200 Hektar eigener Ölberge einer der wichtigsten sardischen Oleifici. Es werden ausschließlich kaltgepresste, native Olivenöle extra vergine produziert.

Olivenöl nativ extra ist eine der wichtigsten Grundlagen der gesunden Küche in Italien und am gesamten Mittelmeer. Natives Öl ist wichtiger Begleiter von Salaten, aber auch zum Kochen eine unverzichtbare Zutat.

Duft und Aroma sind intensiv und scharf, der leicht bittere Geschmack der fruchtig - würzigen Öle schmeichelt dem Gaumen der Genießer und Feinschmecker - so gewann das Olivenöl Fruttato Riserva del Produttore den Feinschmecker Olio Award im Test 2013 und schneidet in vielen anderen Tests mit der Note "ausgezeichnet" ab! 

Birra Ichnusa - Das Bier der Insel

Birra Ichnusa - Das Bier der Insel
Bionda Sardegna dal 1912

Dieses Bier ist ein Inbegriff der Sardischen Lebenskultur und trägt darum zu Recht die Flagge Sardiniens – die Quattro Mori – im Logo. Die Brauerei produziert auf höchstem technischen und international ausgezeichneten Niveau. Sie hat den größten Ausstoß auf Sardinien – wenn auf Sardinien Bier gekauft wird ist es einfach Ichnusa.

Hervorzuheben ist auch das gesellschaftliche Engagement: Neben verschiedenen kulturellen und wissenschaftlichen Projekten wird traditionell das Fußballteam Cagliari Calcio unterstützt.Birra Ichnusa gibt es bereits seit 1912. Heute ist dieses Bier ein Inbegriff der Sardischen Lebenskultur und trägt darum zu Recht die Flagge Sardiniens – die Quattro Mori – im Logo. Die sardische Brauerei produziert auf höchstem technischen und international ausgezeichneten Niveau. Sie hat den größten Ausstoß auf Sardinien – wenn auf Sardinien Bier gekauft wird ist es einfach Ichnusa.

Hervorzuheben ist auch das gesellschaftliche Engagement: Neben verschiedenen kulturellen und wissenschaftlichen Projekten wird traditionell das Fußballteam Cagliari Calcio unterstützt. 

Panificio Carta - Sardisches Hirtenbrot und mehr Knabbereien

Panificio Carta - Sardisches Hirtenbrot und mehr Knabbereien
Nel nostro forno sapere antico si fa arte

Pane Carasau, ein dünnes getrocknetes Hirtenbrot, wird auch Carta di musica (Notenpapier) genannt. Die Familie Carta in Sedilo im Herzen Sardiniens stellt diese sardische Spezialität traditionell aus Weizenmehl, Hefe und Salz her. Weitere ursprüngliche Orte der Herstellung von Pane Carasau und Pane Guttiau sind Fonni und Oliena im Herzen von Sardinien.

Die dünnen Fladen werden schnell und sehr heiß zweifach im mit Holzkohle geheizten Forno gebacken. So bleibt das dünne Brot lange haltbar, weshalb es früher zum Hauptproviant der Bauern und Hirten zählte. Heute ist Pane Carasau fester Bestandteil einer Antipasti Platte, wird aber auch gern zur Minestrone und anderen Suppen gereicht. In der Küche findet das Brot vielfältige Verwendung in sardischen Rezepten, zum Beispiel als leichter Ersatz für Lasagneplatten oder als Pane Frattau. Neben klassischem Pane Carasau bieten wir Ihnen auch Pane Guttiau, Spianata und Biscotti - zum Frühstück oder für Tiramisu. Mit der Crackers Innovation Kantos erfüllt Panificio Carta heute auch den Wunsch nach einer gesunden Knabberei zwischendurch... 

Cantina Dorgali - Sardische Weine in bester Tradition

Cantina Dorgali - Sardische Weine in bester Tradition
Colore, Sapore, Profumo e Carattere

Eine kleine Gruppe von Weinbauern gründete 1953 eine der ersten Genossenschaften an der Ostküste Sardiniens. Hauptsächlich vinifizierte man Weine der typisch sardischen Weinsorten Cannonau und Vermentino di Sardegna, welche hier im Osten auf ideale klimatische Bedingungen trifft. Während früher der Wein offen vor Ort verkauft wurde, ist die Cantina Dorgali heute eine der wichtigsten Kellereien Sardiniens. Die  Cooperative erzeugt typisch sardische, unverfälschte Weine, welche Maßstäbe setzen und zudem regelmäßig national und international prämiert werden. Sardischer Wein der Cantina Dorgali bietet ein exzellentes Preis - Genuss Verhältnis.

Birrificio Barley - Brauereihandwerk in Perfektion

Birrificio Barley - Brauereihandwerk in Perfektion
Una creativa realtà artigianale. Di oggi.

Gegründet erst 2006 haben die Spitzenbiere von Nicola Perra und Isidoro Mascia heute bereits Kultstatus in der gehobenen Gastronomie Sardiniens erreicht. Die Mikrobrauerei Birrificio Barley braut in auf höchstem Niveau ungefiltertes, nicht pasteurisiertes Craft Beer mit zweiter Gärung auf der Flasche. 2009 ist das BB10 als bestes Spezialbier Italiens ausgezeichnet worden, Nicola Perra wurde zum Brauer des Jahres gewählt. Die ursprüngliche Idee von Barley, Traubensaft sardischer Rebsorten zur Bereitung exclusiver Biere zu verwenden kommt bei Gourmets gut an - Bier wird zum exklusiven Menübegleiter.

Cantina del Vermentino Monti - Weine der Gallura in Bestform

Cantina del Vermentino Monti - Weine der Gallura in Bestform
Sardo, Indomabile. Nell vino, il carattere della Gallura

In den Bergen um Monti im Herzen der Gallura – der Heimat des traditionsreichen Vermentino di Gallura - gründete 1956 eine Gruppe von Winzern die Cantina Sociale del Vermentino, welche mit heute 350 Mitgliedern für die Qualität des Ausbaus der stilvollen und eleganten Weine sorgt. Dem idealen Mikroklima der Gallura und der überzeugenden Arbeit der Winzer ist es zu verdanken, dass der Vermentino di Gallura als einziger Wein von Sardinien bereits 1975 das DOC Statut und 1996 schließlich auch die höchste Klassifizierung italienischer Weine DOCG erhielt.

In den Höhenlagen um Monti tragen die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und die ständigen Winde zur Entwicklung der erfrischenden Säure und zur Ausbildung intensiver Aromen in den Wein bei. Dazu zwingen die kargen, verwitterten Granitböden die Rebstöcke zu tiefster Wurzelung, was sie mit der Einlagerung besonders vieler und unterschiedlicher Mineralien in die Beeren danken. Im Ergebnis erzeugt die Cantina neben den namensgebenden sardischen Vermentino Weinen auch interessante, fruchtige Rotweine und Spumante.

Dulcis Pasticceria - Traditionelle Süßwaren Sardiniens

Dulcis Pasticceria - Traditionelle Süßwaren Sardiniens
Fatti a mano - secondo tradizione

Dulcis produziert in Cagliari, der Hauptstadt der Insel, handgemachte Dolci Sardi nach uralten, traditionellen Rezepten. Dabei wird nicht nur auf die außergewöhnliche Qualität der Süßigkeiten, sondern auch auf eine ansprechende Verpackung Wert gelegt. Dulcis bietet neben den klassischen süßen Leckereien Sardiniens wie Torrone, Pan di Sapa und Sospiri eine außergewöhnliche Auswahl weiterer Spezialitäten.Dulcis produziert in Cagliari, der Hauptstadt der Insel, handgemachte Dolci Sardi nach uralten, traditionellen Rezepten. Dabei wird nicht nur auf die außergewöhnliche Qualität der Süßigkeiten, sondern auch auf eine ansprechende Verpackung Wert gelegt.

Italienische Süßigkeiten - dafür gibt es in den Restaurants auf Sardinien unzählige Rezepte. Dulcis bietet neben den klassischen süßen Leckereien Sardiniens wie Torrone, Pan di Sapa und Sospiri eine außergewöhnliche Auswahl weiterer süßer Spezialitäten aus Italien. Zum Genuss empfehlen sich neben einem guten Espresso Kaffee viele Weine zum Dessert.

La Tazza d'oro - Kaffeegenuss aus Cagliari

La Tazza d'oro - Kaffeegenuss aus Cagliari
Con passione dal 1938


Seit dem Jahre 1938 importiert und verarbeitet die Kaffeerösterei La Tazza d’oro ausschließlich hochwertige Rohkaffeesorten zu aromatischem und unverwechselbarem Espressokaffee. Die Hingabe und der Weitblick der Firmengründer, Giuseppe und Carmela Murgia, waren ausschlaggebend beim Aufbau des Unternehmens: ihre Liebe zum Kaffee lebt noch heute in den Mischungen, hergestellt aus den besten auf dem Weltmarkt erhältlichen Rohkaffeesorten wie Arabica und Robusta. Die Bohnen werden sehr aufwändig besonders lang und sorgfältig geröstet. Heute ist La Tazza d’oro die größte Rösterei Sardiniens und einer der leidenschaftlichen Förderer der italienischen Kaffeebarkultur, was ein Aufenthalt auf der Insel eindrucksvoll unter Beweis stellt. Espresso Mischungen wie der Gran Miscela werden auch in vielen guten Restaurants auf Sardinien serviert.

Die Atmosphäre einer klassischen „Bar all'italiana“ können wir Ihnen nicht liefern, wohl aber das unvergleichliche Aroma!