Fregola sarda mit Miesmuscheln & Bottarga - Rezept

von Björn Kanneberg 10. November 2014 0 Kommentare

Fregola sarda mit Miesmuscheln & Bottarga - Rezept

Fregola sarda mit Miesmuscheln & Bottarga  - Rezept

 Fregola oder Fregula sind sardische Pastakügelchen. Mit Miesmuscheln und Bottarga bereitet in einem beliebten Fischrezept Sardiniens - mediterraner Genuss!

Zutaten (4 Portionen)

Fregola (auch Fregula) - 250 gr
geriebener Bottarga - 2-5 TL
Miesmuscheln (Cozze di Mare) - 1.000 gr
frischer Knoblauch - anderthalb Zehen
Chili (Peperoncino) - halbe Schote
frische Petersilie - 70 gr
grobes Meersalz - 2 TL
Vermentino - 0,30 ltr
Olivenöl extra vergine - 8-10 EL

Zubereitung

Miesmuscheln in eine große Schüssel mit Wasser geben und gründlich reinigen. Gut bürsten, um sämtliche Kalkrückstände zu entfernen. Wasser dabei mehrfach wechseln.

In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne den in dünne Scheiben geschnittenen Knoblauch und ebenfalls dünn geschnittene Peperoncini bei mittlerer Hitze zusammen mit den Fregola Kügelchen im Olivenöl rösten. Es ist schön zu sehen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist den Wein hinzu zu geben - die Fregula bräunt sich. Wer mutig ist salzt jetzt vorsichtig - später bringt der Muschelsud viel "Meer" mit... Einen guten Teelöffel Bottarga bereits jetzt hinzu geben.

Gleichzeitig einen großen Topf erhitzen und die Muscheln hinzu geben - am Besten bei großer Hitze. Sobald sich alle Muscheln geöffnet haben - beiseite stellen und Sud durch ein Küchenkrepp sieben. Der Sud enthält den kostbaren Meeresduft und Geschmack!

Sud zur Fregola geben, falls nötig während des Kochens mit Wasser auffüllen (die Garzeit laut Packungsangabe verlängert sich durch das Rösten und die geringe Flüssigkeitsmenge).

Wenn die Pastakügelchen fast "al dente" - also bissfest sind die Muscheln hinzugeben, das Gericht mit reichlich feingehackter Petersilie bestreuen und gut vermengen.

Sofort mit geriebenem Bottarga (dem Parmesan des Meeres) servieren.

 Wein/ Bierempfehlung

Zu diesem Gericht empfehlen wir den Ligeja Vermentino di Sardegna, alternativ das Bier BB9 als Begleiter.

Alle farblich markierten Zutaten, Weine und Biere können Sie direkt erwerben! Besuchen Sie uns auf www.sardische-feinkost.de oder klicken Sie Ihre Delikatesse direkt!





Björn Kanneberg
Björn Kanneberg

Author



auch interessant

Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept
Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept

von Björn Kanneberg 06. August 2017 0 Kommentare

Fainè Sassarese, sardische Rezeptvariante des Kichererbsen Fladenbrots Farinata, zubereitet mit Salsiccia.  Kräftige Vorspeise und leckere Grillbeilage!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept
Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept

von Björn Kanneberg 18. Juni 2017 0 Kommentare

Frittierte Zucchiniblüten mit Schafsricottafüllung - eine wunderbare sommerliche Vorspeise. Probieren Sie auch die Rezeptvariante mit Bottarga!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept
Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept

von Björn Kanneberg 21. Mai 2017 0 Kommentare

Kleine Sepien am Spieß gegrillt - Rezept für eine schnell bereitete sommerliche Vorspeise mit den Aromen des Meeres.

Vollständigen Artikel anzeigen →