Sugo di Pomodori Datterini mit sardischen Cocciole - Rezept

von Björn Kanneberg 14. Juli 2015 0 Kommentare

Sugo di Pomodori Datterini mit sardischen Cocciole - Rezept

Sugo di Pomodori Datterini mit sardischen Cocciole - Rezept

 Tomatensauce zu Pasta wie Spaghetti Napoli oder hier Cocciole aus Sardinien kennt ein Geheimnis - die besten Tomaten! Sardische Datteltomaten und sonst fast nichts - das einfache Rezept!

Zutaten (Vorspeise für 4 Personen)

Cocciole 300 gr
Datteltomaten 400 gr
Tomatenmark 2 EL
Olivenöl extra vergine 6 EL
Zwiebel eine kleine
Knoblauch eine Zehe
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Oregano oder Basilikum 1 Zweig
Pecorino zum Servieren nach Geschmack

Zubereitung (35 Minuten)

Olivenöl in einer großen, schweren Pfanne auf Mittelhitze setzen, Zwiebeln fein hacken und Knoblauch in feine Scheiben schneiden, hinzugeben. Wenn die Zwiebeln glasig werden den Saft der Datteltomaten durch ein grobes Nudelsieb in die Pfanne geben, die Tomaten abtropfen lassen. Jetzt die Tomaten halbieren und mit ihrem Saft hinzufügen. Wer den Sugo dicker mag gibt 2 EL Tomatenmark hinzu. Die Tomatensauce 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen bis sich das Olivenöl absetzt.

Wer möchte kann den Sugo mit ganz wenig Meersalz oder Pfeffer würzen - aber Vorsicht, der intensive Geschmack der Datteltomaten wird dadurch ebenso überdeckt wie die Gabe von Pecorino Käse bei Tisch.

In der Zwischenzeit 3 Liter Wasser mit reichlich Meersalz in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Cocciole nach Packungsanweisung kochen. Oregano oder Basilikum grob hacken und im Sugo verrühren. Die Pasta abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen und sofort in dem Sugo wenden, nach Bedarf etwas Kochwasser der Pasta hinzugeben und schnell servieren.

Wein/ Bierempfehlung

Zu diesem Gericht empfehlen wir den Abbaia Colli di Limbara Rosso, alternativ das Bier BB9.

Alle farblich markierten Zutaten, Weine und Biere können Sie direkt erwerben! Besuchen Sie uns auf www.sardische-feinkost.de oder klicken Sie Ihre Delikatesse direkt!





Björn Kanneberg
Björn Kanneberg

Author



auch interessant

Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept
Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept

von Björn Kanneberg 06. August 2017 0 Kommentare

Fainè Sassarese, sardische Rezeptvariante des Kichererbsen Fladenbrots Farinata, zubereitet mit Salsiccia.  Kräftige Vorspeise und leckere Grillbeilage!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept
Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept

von Björn Kanneberg 18. Juni 2017 0 Kommentare

Frittierte Zucchiniblüten mit Schafsricottafüllung - eine wunderbare sommerliche Vorspeise. Probieren Sie auch die Rezeptvariante mit Bottarga!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept
Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept

von Björn Kanneberg 21. Mai 2017 0 Kommentare

Kleine Sepien am Spieß gegrillt - Rezept für eine schnell bereitete sommerliche Vorspeise mit den Aromen des Meeres.

Vollständigen Artikel anzeigen →