Kürbisrisotto mit Rosmarin und Pecorino - Rezept

von Björn Kanneberg 31. Oktober 2015 0 Kommentare

Kürbisrisotto mit Rosmarin und Pecorino - Rezept

Kürbisrisotto mit Rosmarin und Pecorino - Rezept

 Kürbisrisotto ist ein wunderbares Gericht im Herbst - hier unser Rezept mit Rosmarin und herzhaft würzigem Pecorino.

Zutaten (4 Personen)

für die Gemüsebrühe:

Gemüsereste (Lauch, Mangold, Möhre, Sellerie, ...) 500 g
große Zwiebel
Lorbeerblatt 2 Stück
Salz 2 EL
schwarzer Pfeffer 8 Körner

für das Risotto:

Carnaroli Reis 400 g
kleiner Hokkaido Kürbis (ca. 2,5 kg)
Olivenöl extra vergine 6 EL
kleine Zwiebel
Rosmarin 1 Zweig
Vermentino 1 Glas
gereifter Pecorino 50 g
Butter 2 EL
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Gemüsereste waschen und grob schneiden, zusammen mit der halbierten Zwiebel, den Lorbeerblättern, Pfefferkörnen und Salz in einen Topf mit 1,5 Litern Wasser geben, für eine Stunde auf mittlerer Hitze kochen, dann die fertige Brühe durch ein Küchentuch sieben und abkühlen lassen.

Kürbis in kleine Würfel schneiden, Zwiebel hacken. Vom Rosmarin die jungen Spitzen fein hacken, den Pecorino reiben. In einem großen schweren Topf das Olivenöl auf mittlere Hitze setzen, dann Reis, Zwiebeln und Kürbis hinzugeben. Gut anschwitzen, dann mit dem Wein ablöschen. Etwas Brühe und das Rosmarin beigeben, langsam weiter dünsten. Dabei unter ständigem Rühren immer wieder Brühe hinzugeben, bis das Risotto nach ca. 20 Minuten außen weich, aber innen noch bissfest ist. Butter und Pecorino unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wein/ Bierempfehlung

Zu diesem Gericht empfehlen wir den Vermentino Ligeja, alternativ das Bier ZAGARA.

Alle farblich markierten Zutaten, Weine und Biere können Sie direkt erwerben! Besuchen Sie uns auf www.sardische-feinkost.de oder klicken Sie Ihre Delikatesse direkt!





Björn Kanneberg
Björn Kanneberg

Author

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


auch interessant

Oktopus Carpaccio - Carpaccio di Polpo - Rezept
Oktopus Carpaccio - Carpaccio di Polpo - Rezept

von Björn Kanneberg 11. März 2018 0 Kommentare

Carpaccio vom Tintenfisch ist in der sardischen Version mit Bottarga eine luxuriöse Meeresvorspeise. Wir stellen Ihnen eine Sommer- und eine Wintervariante vor.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Vellutata di Carciofi - italienische Artischockensuppe - Rezept
Vellutata di Carciofi - italienische Artischockensuppe - Rezept

von Björn Kanneberg 03. März 2018 0 Kommentare

Die Putzreste frischer sardischer Artischocken sind wirklich zu schade zum Fortwerfen - bereiten Sie daraus eine gehaltvolle, preiswerte und optisch ansprechende Vorspeise für Ihre Gäste - einfach zubereitet nach diesem Rezept!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Salsiccia mit Mangold - Salsiccia con Bietola - Rezept
Salsiccia mit Mangold - Salsiccia con Bietola - Rezept

von Björn Kanneberg 22. Oktober 2017 0 Kommentare

Fein milde Mangoldblätter, süße Mangoldstengel & würzige Salsiccia - eine herzhafte herbstliche Gaumenfreude, schnell und einfach zubereitet.

Vollständigen Artikel anzeigen →