Eingelegte gegrillte Zucchini - Zucchine grigliate sott'olio - Rezept

von Björn Kanneberg 21. August 2016 0 Kommentare

Eingelegte gegrillte Zucchini - Zucchine grigliate sott'olio - Rezept

Eingelegte gegrillte Zucchini - Zucchine grigliate sott'olio - Rezept

Eingelegte gegrillte Zucchini, sehr feine Vorspeise oder zarte, delikate Beilage zu weißem Fisch oder Fleisch. Gelingt einfach, schnell & lecker mit diesem Rezept!

Zutaten (Vorspeise oder Beilage für 4 Personen)

Zucchini einer festen, kernarmen Sorte, mittlere Größe
grobes Meersalz 1 EL
Olivenöl nativ extra 8 EL
frischer Oregano 1 Zweig
Basilikum 5 Blätter
Salbei 2 Blätter
Rotweinessig 2 EL
Zitrone 1/2 Frucht
junger Knoblauch 1-2 Zehen

Zubereitung (20 Minuten plus Marinierzeit)

Den Grill rechtzeitig vorheizen, so dass eine gute Glut entsteht, die Kohle muss einen weißen Rand bilden. Auch einen Gas- oder Elektrogrill frühzeitig anstellen.

In der Zeit die Kräuter fein hacken, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, Zitrone auspressen. Zusammen mit dem Salz, Essig und Olivenöl gut vermischen und in eine Schale geben, in der später die Zucchini Platz findet. Beiseite stellen.

Die Zucchini der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten sehr heiß kurz grillen, bis sich braune Streifen bilden (nicht vollflächig dunkel werden lassen). Heiß vom Grill direkt in die Marinade legen, dabei wenden um alle Seiten gut zu benetzen. Die Scheiben sollen komplett mit Öl bedeckt sein, anderenfalls noch etwas aufgießen.

Abkühlen lassen und mit Frischhaltefolie so bedecken, dass die Früchte luftdicht verschlossen sind. Mindestens 4 Stunden, am Besten über Nacht im Kühlschrank marinieren. Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Wein/ Bierempfehlung 

Zu diesem wunderbar feinen Antipasto empfehlen wir einen frischen, fruchtigen Spumante, alternativ das Craft Beer FRISKA. Auch ein leichter Rotwein passt sehr gut.

Wenn Sie die Zucchini als Beilage (zu weißem Fisch oder Fleisch) servieren wählen Sie das zum Secondo, dem Hauptgericht, empfohlene Getränk.

Alle farblich markierten Zutaten, Weine und Biere können Sie direkt erwerben! Besuchen Sie uns auf www.sardische-feinkost.de oder klicken Sie Ihre Delikatesse direkt!





Björn Kanneberg
Björn Kanneberg

Author



auch interessant

Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept
Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept

von Björn Kanneberg 06. August 2017 0 Kommentare

Fainè Sassarese, sardische Rezeptvariante des Kichererbsen Fladenbrots Farinata, zubereitet mit Salsiccia.  Kräftige Vorspeise und leckere Grillbeilage!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept
Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept

von Björn Kanneberg 18. Juni 2017 0 Kommentare

Frittierte Zucchiniblüten mit Schafsricottafüllung - eine wunderbare sommerliche Vorspeise. Probieren Sie auch die Rezeptvariante mit Bottarga!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept
Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept

von Björn Kanneberg 21. Mai 2017 0 Kommentare

Kleine Sepien am Spieß gegrillt - Rezept für eine schnell bereitete sommerliche Vorspeise mit den Aromen des Meeres.

Vollständigen Artikel anzeigen →