Gratinierte Austern - Ostriche gratinate al forno - Rezept

von Björn Kanneberg 31. Juli 2016 0 Kommentare

Gratinierte Austern - Ostriche gratinate al forno - Rezept

Gratinierte Austern - Ostriche gratinate al forno - Rezept

Gratinierte Austern - Ostriche gratinate al forno. Leckeres Rezept, urprünglich aus Tarent. Sehr feine Vorspeise, ideal gefolgt von Fisch in der Salzkruste!

Zutaten (Vorspeise für 4 Personen)

frische Austern 24 Stück
feine, nicht gewürzte Semmelbrösel oder Paniermehl 4 EL
natives Olivenöl extra 4 EL
junger Thymian 2 Zweige
Zitrone 1 Stück
grobes Meersalz 300 g
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (20 Minuten)

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen. Thymianblättchen zupfen und fein hacken. Aus den Semmelbröseln, dem Olivenöl und dem Zitronensaft eine glatte Masse rühren, Thymianblättchen unterziehen.

Das Salz als wärmendes Bett für die Austern in eine Backofenform geben. Die Austern vorsichtig öffnen, dabei so viel wie möglich von dem enthaltenen Wasser behalten. Leicht aus der Mühle pfeffern. Jede Auster mit einem Teelöffel der Würzmasse bestreichen und waagerecht in das Salzbett setzen.

Auf oberster Schiene für 7 Minuten in den Backofen geben, in der Zeit die verbliebene Zitronenhälfte in Spalten schneiden. Heiß servieren, Zitrone zum beträufeln zu den Austern reichen.

Nach dem Genuss das Meersalz nicht fortwerfen - Sie können damit wunderbar

Schwertfischsteaks in Salzkruste

(zum Beispiel als Hautgang nach diesem Antipasto) bereiten. Die Steaks mit etwas Thymianblättchen bestreuen, in dem Salz einbetten, Form für 20 Minuten in den Ofen geben und servieren. Auf die gleiche Art lassen sich auch Thunfischsteaks und ganze Fische einfach und perfekt zubereiten.

Wein/ Bierempfehlung 

Zu diesem wunderbaren Antipasto empfehlen wir einen frischen, fruchtigen Spumante, alternativ das Craft Beer FRISKA.

Alle farblich markierten Zutaten, Weine und Biere können Sie direkt erwerben! Besuchen Sie uns auf www.sardische-feinkost.de oder klicken Sie Ihre Delikatesse direkt!





Björn Kanneberg
Björn Kanneberg

Author



auch interessant

Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept
Fainè alla Sassarese - sardische Farinata mit Salsiccia - Rezept

von Björn Kanneberg 06. August 2017 0 Kommentare

Fainè Sassarese, sardische Rezeptvariante des Kichererbsen Fladenbrots Farinata, zubereitet mit Salsiccia.  Kräftige Vorspeise und leckere Grillbeilage!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept
Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept

von Björn Kanneberg 18. Juni 2017 0 Kommentare

Frittierte Zucchiniblüten mit Schafsricottafüllung - eine wunderbare sommerliche Vorspeise. Probieren Sie auch die Rezeptvariante mit Bottarga!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept
Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept

von Björn Kanneberg 21. Mai 2017 0 Kommentare

Kleine Sepien am Spieß gegrillt - Rezept für eine schnell bereitete sommerliche Vorspeise mit den Aromen des Meeres.

Vollständigen Artikel anzeigen →