Petto d'anatra al mirto - gebratene Entenbrust mit Myrte - Rezept

von Björn Kanneberg 08. Januar 2017 0 Kommentare

Petto d'anatra al mirto - gebratene Entenbrust mit Myrte - Rezept

Petto d'anatra al mirto - gebratene Entenbrust mit Myrte - Rezept

Auf Sardinien wird Fleisch traditionell mit Myrtenzweigen aromatisiert. Das Aroma passt sehr gut zu saftiger, zarter Entenbrust. Mit diesem Rezept gelingt das Gericht auch daheim ohne frische Myrte!

Zutaten (Hauptgericht für 4 Personen)

Entenbrust 800 g
Olivenöl extra vergine 7 EL
Salz mit Mirto
Myrtenbeeren 15 Stück
Honig der sardischen Flora 1 EL
Balsamico Essig 3 EL
milder Blattsalat 100 g

Zubereitung (40 Minuten)

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. 4 EL Olivenöl in einer schweren, beschichteten Pfanne auf große Hitze setzem. Die Entenbrust trocken tupfen, auf der Hautseite quer einschneiden und mit reichlich Myrtensalz einreiben.

Die Entenbrustfilets auf beiden Seiten scharf anbraten. In der Zeit Alufolie über Kreuz ablängen und bereit halten. Die Filets auf der Folie platzieren, Myrtenbeeren ansetzen und fest mit der Folie verschließen. Das Päckchen für 25 Minuten in den Backofen geben.

In der Zeit das restliche Olivenöl, Essig und Honig mit dem Schneebesen zu einer steifen Sauce schlagen, den Salat auf eine Platte verteilen und mit dem Dressing anrichten.

Die Folie entfernen und auf 200 Grad Oberhitze schalten, wenn die Entenbrust goldbraun ist aus dem Ofen nehmen und tranchieren. Die Streifen auf dem Salat anrichten und sofort servieren. Reichen Sie bei Tisch etwas von dem wunderbaren Balsamico zum Verfeinern des saftigen Entenfleisches.

Wein/ Bierempfehlung:

Zu diesem festlichen Gericht darf es ruhig ein samtiger Monica di Sardegna sein, alternativ ist das Craft Beer Macca Meda ein hervorragender Begleiter.

Alle farblich markierten Zutaten, Weine und Biere können Sie direkt erwerben! Besuchen Sie uns auf www.sardische-feinkost.de oder klicken Sie Ihre Delikatesse direkt!





Björn Kanneberg
Björn Kanneberg

Author



auch interessant

Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept
Zucchiniblüten gefüllt mit Schafsricotta - Fiori di Zucchine con Ricotta mustia - Rezept

von Björn Kanneberg 18. Juni 2017 0 Kommentare

Frittierte Zucchiniblüten mit Schafsricottafüllung - eine wunderbare sommerliche Vorspeise. Probieren Sie auch die Rezeptvariante mit Bottarga!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept
Seppioline allo Spiedo - Mini Sepien am Spieß gegrillt - Rezept

von Björn Kanneberg 21. Mai 2017 0 Kommentare

Kleine Sepien am Spieß gegrillt - Rezept für eine schnell bereitete sommerliche Vorspeise mit den Aromen des Meeres.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Roter Knurrhahn al Cartoccio aus dem Ofen - Rezept
Roter Knurrhahn al Cartoccio aus dem Ofen - Rezept

von Björn Kanneberg 30. April 2017 0 Kommentare

Der für sein festes, aromatisches Fleisch beliebte rote Knurrhahn gelingt am Besten am Stück, schonend in der Folie im Ofen gegart - hier unser Rezept!

Vollständigen Artikel anzeigen →